Von 2014 bis 2021 habe ich als Markenmanager und Corporate Designer den visuellen Antritt gestaltet.

Das Unternehmen Wendland Spice & Food GmbH ist ein vorwiegend national tätiges Unternehmen, welches sich auf die Entwicklung, Produktion und den Vertrieb von Convenienceprodukten wie Suppen, Saucen, Desserts und Gewürzmischungen für den Großverbraucher sowie die weiterverarbeitende Industrie spezialisiert hat.

Für die Kunden des Unternehmens spielen HACCP-Konzepte und Lebensmittelsicherheit eine wichtige Rolle. Infolgedessen liegt dem Corporate Design und somit allen Medien, welche zur Unternehmenskommunikation genutzt werden, eine klare Strukturierung sowie eine aufgeräumte, beinahe klinisch reine Gestaltung zugrunde.

Das Aufgabenfeld umfasste insbesondere:

  • Definition und Weiterentwicklung kreativer Standards der Marke Wendland und dessen Untermarken
  • Neugestaltung und Weiterentwicklung des Corporate Designs
  • Planung und Betreuung von Filmproduktionen und Fotoshootings

Produktabbildungen und was uns diese sagen.

Bei Produktabbildungen sollte selbiges im Fokus stehen. Im Idealfall erhalten wir Informationen über Farbe, Form, Struktur, Größe und Konsistenz des Produktes. Darüber hinaus gibt es die assoziativen Aspekte, welche uns Aufschluss über die Zielgruppe sowie den Anspruch des Herstellers liefern.

Aus diesen Gründen sind wir bei den Produktabbildungen nicht den Konventionen des Marktes gefolgt, sondern haben unsere eigene Ästhetik entwickelt, welche sowohl über die denotativen als auch die konnotativen Eigenschaften informiert.

Gelüste wecken.

Im Gegensatz zur essentiellen Unternehmenskommunikation sollen Werbeträger Emotionen und, im Fall von Wendland, Gelüste wecken. Ein Ausbrechen aus dem strengen Korsett des Corporate Designs ist in diesem Fall nicht nur toleriert, sondern erwünscht.

Das Beispiel Aktionswochen veranschaulicht was hiermit gemeint ist. Jede Aktionswoche ist einem Thema gewidmet. Das Versprechen an den Kantinier lautet, dass er mit diesen speziellen Aktionen seine Gäste auf eine kulinarische Reise entführt. Aus diesem Grund sind alle Broschüren dem jeweiligen Thema untergeordnet. Das Branding erfolgt lediglich durch den immer gleichen Aufbau sowie das konsistente Gestaltungsraster des Umschlags.